Hier finden Sie Informationen und Kursangebote rund um eLearning und die Plattform Moodle.

Der Teletutor wird innerhalb von tutoriell begleiteten Telelernangeboten als erster Ansprechpartner für eine Lerngruppe tätig. Neben der Moderation des Lern­prozesses und der Sicherung und Erhebung des Lernerfolges, steht er in direktem Kontakt zur Lerngruppe und bietet Unterstützung und Hilfestellung. Ferner kann er auch in der Konzeption und Erstellung von Telelernangeboten tätig werden.

In unserer ABF Teletutor setzen wir die verschiedenen Werkzeuge für hybride Lernformen ein. Die Lerninhalte werden im Rahmen einer getakteten, tutoriell begleiteten Telelernphase vermittelt, hierbei erarbeitete Inhalte in einer abschließenden Präsenzveranstaltung demonstriert und diskutiert.

Lehre in Online- oder Blended-Learning-Seminaren ist in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich wie jene in Präsenzseminaren.

Es gibt Lehrende und Lernende, einen Anfang und ein Ende, Phasen in denen die Gruppe wichtiger ist als der Inhalt und umgekehrt. Der wohl größte Unterschied zwischen Präsenz- und Onlineseminaren liegt wohl darin, dass sich die Teilnehmenden und Lehrenden beim eLearning physisch nicht am selben Ort befinden.

Das folgende Intro zeigt Möglichkeiten, Vor- und Nachteile von eLearning auf.

Was sind die Besonderheiten beim eLearning? Auf welche Fallstricke habe ich als Lernende/r zu achten?

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unser Verständnis von eLearning verdeutlichen und die verschiedenen Lehrgangsformen vorstellen.

eLearning will gelernt sein! Denn online lernt es sich anders. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Einblick in die Welt des eLearnings geben.
Worauf es dabei besonders ankommt und wie Sie am effektivsten Ihren Lernprozess gestalten können, das alles erfahren Sie in unserem Ratgeber eLearning.
Informationen und Anleitungen zum Virtuellen Klassenzimmer der Johanniter-Akademie